Hörproben

Hörproben

    NeuMann ist das Soloprojekt des Leipziger Musikers Michael Neumann.
    Nach Gastauftritten und gemeinsamen Projekten, die ihn unter anderem mit namhaften Künstlern wie Tino Standhaft, King Kreole, Powder Finger, Cabeljau und Zwiegespräch zusammenführten, besticht der Leipziger Musiker (Gesang, Gitarre, Querflöte, Klavier & Schlagzeug) mit eigenen Musikwelten.
    Egal, ob in Konzerthallen oder im kleinen Rahmen, das Repertoire von NeuMann eignet sich für jede Bühne. Idealerweise lassen sich die dargebotenen eigenen Stücke um gelungene Coverversionen von Sting, U2, Pink Floyd, Jethro Tull oder Neil Young ergänzen und sowohl in Bandformation als auch solistisch umsetzen.

    Die Musik ist eine Zusammenstellung gefühlvoller Eigenkompositionen mit Texten, die von Sehnsüchten, Träumen und Ängsten erzählen. Der 1972 in Zittau geborene Künstler blickt dabei tief in den Spiegel der eigenen Lebenserfahrung und in die Seele seiner Wahlheimatstadt Leipzig. Die Inhalte der Songs sind mal melancholisch und traurig, dann wieder ironisch und pointiert. Es ist ein ungeheurer Facettenreichtum, den NeuMann in seinen Liedern verarbeitet und die er auf seiner aktuellen Produktion bis „Ins Detail“ darbietet.

NeuMann play Bruce Springsteen „The River“ – 03.12.2016 Frohburg

 

Hörproben

verschiedene Interpretationen von:

The Rose (Bette Midler)

Roxanne (Sting)

Ironic (Alanis Morissette)

Suzanne (Leonard Cohen)

Mother (Pink Floyd)

 

Krystallpallast

 

 

 

 

 

 

 

Live mit Tino Standhaft (Standhaft meets Neil Young) und Igor Flach (Harp):

I am a Child (Neil Young)

Sugar Mountain (Neil Young)

Heart of Gold (Neil Young)

Cortez The Killer (Neil Young)